Aufführungen im Überblick

Wien ist ein Gefühl

Aktuelles

Wien ist ein Gefühl

Okt - Nov 2017

Nach einer Idee von Rupert Schumacher und Stefanie Jansen

 

Wien, das ist mehr als nur eine Hauptstadt, mehr als eine Weltstadt, Wien ist ein Gefühl von unbändiger Lebenslust und somit eine der beliebtesten Sehnsuchtsorte überhaupt.

Wenn wir heute Wien zelebrieren, dann beginnt das natürlich hauptsächlich im 19. Jahrhundert als die Wienkultur quasi explosionsartig Verbreitung erfuhr.

Walzer, Kaffee, Wein und Kaiser, Psychoanalyse, Kunst und der spezielle Humor der Wiener ergeben die Melange, aus der ein Wiener Abend entsteht. 

"Wien ist ein Gefühl", erleben Sie es in der Schrägen Bühne in Trossingen, mit Musik, Gesang und einer ordentlichen Prise schrägem Wiener Spaß von Nestroy bis heute.

 

Rechte: donau on stage

Gefrühstückt wird in der Toskana

Vorschau

Gefrühstückt wird in der Toskana

Nov - Jan 2018

Eine Komödie von Max Haidinger 

 

20 Jahre widersetzt sich der Winzer Alois seiner eigenwilligen Schwiegertochter Anja und verliert.

Abgeschoben ins Gartenhäuschen steht Alois vor den Trümmern seiner Existenz, geblieben sind ihm nur die Liebe zum Wein und seine Enkelin Milli.

 

Wenn du meinst es geht nicht mehr

kommt von irgendwo ein Lichtlein her.

 

Bei Alois sind es sogar gleich zwei Lichtlein, die seine Zukunft in ein rosarotes Licht tauchen könnte. Wenn, ja wenn. Vor dem Glück ist das Chaos und das bringt die Geschichte noch einmal gewaltig ins Schlingern und Alois an den Rand des Wahnsinns.

 

Rechte: donau on stage